ISO 9001/14001

ISO 9001:2015

Innovationsfähigkeit, kontinuierliche Weiterentwicklung von Produkt- und ServicePortfolio sowie verstärkte Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse sind Herausforderungen, denen sich auch kleine und mittlere Unternehmen stellen müssen. Ein systematisch geplantes und betriebenes Qualitätsmanagementsystem ist ein wirksames Instrument zur  Sicherung und Steigerung des Unternehmenserfolgs.

Vor mehr als 20 Jahren wurden erstmalig in einer Norm der Reihe ISO 9000 Anforderungen an ein QM-System beschrieben, die seither kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Dies geschieht durch eine regelmäßige Revision, bei der die Anforderungen der Norm von einem technischen Komitee auf ihre Anwendbarkeit überprüft und verbessert werden. 

Die aktuelle Revision der ISO 9001 wurde Ende 2015 Veröffentlicht.

Die Struktur der ISO 9001 kommt  kleinen und mittleren  Unternehmen (KMU) entgegen. Die Prozessorientierung  ermöglicht eine strukturierte Erfassung der Tätigkeiten und dazugehöriger Ressourcen. Mit der Einführung eines QM-Systems können u.a. die Transparenz betrieblicher Abläufe erhöht, die Fehlerquoten und somit Kosten reduziert, höhere Kundenzufriedenheit erzielt und der Marktzugang verbessert werden.

Die 7 Grundsätze des Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2015 sind:
- QMP 1 – Kundenorientierung
- QMP 2 – Führung/Leadership
-  QMP 3 – Einbeziehung von Personen
- QMP 4 – Prozessorientierter Ansatz
- QMP 5 – Verbesserung
- QMP 6 – Faktengestützte Entscheidungsfindung
- QMP 7 – Beziehungsmanagement

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Qualit%C3%A4tsmanagementnorm

ISO 14001:2015

Umweltschutz ist fester Bestandteil unseres Rechtssystems und gehört als Erfolgsposition in jede erfolgreiche Unternehmensstrategie. Betrieblicher Umweltschutz birgt ein grosses Sparpotenzial, vor allem bezüglich Ressourcenverbrauch und externalisierten Umweltkosten.

Umweltmanagement ist die systematische und kontinuierliche Planung sowie Umsetzung von Umweltmassnahmen zwecks Reduktion der Umweltauswirkungen der unternehmerischen Tätigkeiten und Produkte - unter Einhaltung der relevanten Umweltgesetze, der Berücksichtigung der spezifischen Unternehmenssituation und der Wirtschaftlichkeit der Massnahmen.

Die Norm ISO 14001 gliedert sich in die Kapitel   Umweltpolitik, Planung, Verwirklichung und Betrieb, Überprüfung und Managementbewertung.

Dabei ist festzuhalten, dass diese Norm grundsätzlich für jede Organisation anwendbar ist und separat oder zusammen mit anderen Normen (z.B. ISO 9001, OHSAS 18001 etc.) zertifiziert werden kann. Unsere Auditoren sind ausgewiesene Fachexperten und werden sorgfältig für Ihre Bedürfnisse und Branche ausgewählt.

© Swiss TS

http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_14001

 

 


Top